Pflaumenartige: Violetter Perdrigon

Synonyme
Perdrigon violet, Pertriko ? (Gerhardsbrunn 1842)
Häufigkeit
3
Fruchteigenschaften, außen
wenig saftig, süß (süßer als Reneklode), klein, rundlich (länglich?), violett, grau gepunktet, parfümiert
Reifeverhalten, Ernte, Lager
E. Aug. - A. Sep.
Verwendung
Kuchen, Brennerei, Trockenobst, Einkochen
Großklima
anpassungsfähig ans Klima, auch Höhenlagen
Wuchsverhalten
aufrechter Wuchs
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Frankreich, Midi, alt

Sortengruppe

Arbeitsname

Ähnliche Sorten

Blaue Kirschpflaume Lohr AN, Eierpflaume Loch AN, Gleisweilerer Rote Mirabelle AN, Kleine Frühe AN, Kleine Rundpflaume AN, Oberotterbacher Runde AN, Orschwiller AN, Perdrigon (Bunter, Violetter, Normännischer, Später etc.), Pflaume Bisten AN, Schwarzwald-Pflaume Alpersbach AN, Steinweiler Zwetsche AN, Zeiskamer Wurzelechte AN

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.