Äpfel: Thurgauer Borsdorfer

Synonyme
Rheinlands Ruhm, Gloire du Rhin
Häufigkeit
3
Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß, Schale glatt, Grundfarbe gelb, Deckfarbe rot verwaschen, teilweise fein berostet
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch sehr fest, mäßig saftig, aromatisch
Erntereife Beginn
Ende Oktober
Haltbarkeit Ende
April
Verwendung
Tafelobst, Kochapfel
Krankheiten, Schädlinge
gering schorfanfällig
Wuchsverhalten
mittel
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Rheinland, Deutschland, 1874

Merkmale

Fruchtform-Typ
so breit wie hoch
Grundfarbe-Typ
goldgelb
Deckfarben-Anteil Typ
roter Apfel, berosteter Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel
Fruchtgröße Typ
mittelgroß
Deckfarben-Form Typ
verwaschen o. marmoriert, flächig

Literatur

  1. Bartha-Pichler / Brunner / Gersbach / Zuber: Rosenapfel und Goldparmäne, AT Verlag 2005
  2. Bartha-Pichler, Brigitte; Brunner, Frits; Gersbach, Klaus; Zuber, Markus: Rosenapfel und Goldparmäne (3. Auflage), AT Verlag, Baden und München 2009

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.