Äpfel: Reinette de Grez-Doiceau

Fruchteigenschaften, außen
groß, abgeflacht rundlich, Kelchgrube tief, Schale glatt, Grundfarbe grüngelb, Deckfarbe fast flächig rosarot verwaschen
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch grünlichweiß (gelblichweiß), fest, grob, (wenig) saftig, süß, aromatisch
Erntereife Beginn
Oktober
Genussreife Beginn
November (Januar)
Haltbarkeit Ende
April
Verwendung
Tafelobst
Ertragsverhalten
mäßig
Krankheiten, Schädlinge
empfindlich für Schorf und Mehltau, weniger gegen Krebs
Blühverhalten
guter Befruchter
Blütezeit
spät
Anbauform, Schnitt, Pflege
schwach wachsende Unterlagen
Ursprung, Züchter, Verbreitung
vermutlich Sämling um 1860, Beschreibung 1907, Wallonien B

Merkmale

Fruchtform-Typ
so breit wie hoch, breit
Grundfarbe-Typ
grün-gelbgrün
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel
Fruchtgröße Typ
mittelgroß
Deckfarben-Form Typ
verwaschen o. marmoriert

Literatur

  1. Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern: Apfel- und Birnensorten Europas, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 2007

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.