Quitten: Quitte von Angers

Synonyme
Quitte A
Häufigkeit
1
Fruchteigenschaften, außen
klein bis mittelgroß; Form häufig kegelförmig abgerundet, mittelbauchig, mit stärkster Weite um die Mitte, zum Stiel verjüngt und zugespitzt, mit knapp und schmal vertiefter Stiel- und Kelchgrube, wenig gerippt; UND/ODER kugelföörmig, am stärksten um die mittlere Achse, mit mittlerer Rippung zum Stiel und Kelch hin, mit kurzem Hals. Schale grünlichgelb bis hellgelb, leicht berostet.
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch hellgelb, fest, aber nicht hart; herb-aromatisch; gel. Steinzellen im Bereich des Kernhauses.
Erntereife Beginn
Mitte Oktober
Verwendung
nach Ansicht französischer Pomologen als Wirtschaftssorte gut geeignet.
Wuchsverhalten
stark
Ursprung, Züchter, Verbreitung
stammt aus Angers, Frankreich. Als Unterlage für Birnen weltweit verbreitet.

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.