Äpfel: Pomme d'Or

Erkennungsmerkmale nach Richard Dahlem

> Erkennungsmerkmale >
Verwechsler: Genereuse de Vitry
Fruchteigenschaften, außen
klein bis mittelgroß, rundlich, Grundfarbe hell gelbgrün, wenig hellrote Deckfarbe, dunkle Schalenpunkte
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch fast weiß, mäßig saftig, schwach süß, ohne Säure, kräftig herb
Genussreife Beginn
Oktober
Haltbarkeit Ende
November / Dezember
Verwendung
bedingt als Wirtschaftssorte (Keltern)
Anbauform, Schnitt, Pflege
Streuobst
Ursprung, Züchter, Verbreitung
vermutlich in der Normandie (F) entstanden, Ende des 19. Jhd. mit anderen bittersüßen Sorten nach Deutschland importiert, teilweise als Stammbildner verwendet (vorwiegend in Norddeutschland)

Merkmale

Art des Geschmacks
bitter
Süsse
gering
Säure
fehlend
Grundfarbe-Typ
grün-gelbgrün, hellgelb
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel, grundfarbiger Apfel

Literatur

  1. Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern: Apfel- und Birnensorten Europas, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 2007
  2. Obstatlas der Russischen Kolonie Alexandrowka in Potsdam - Ein pomologischer Führer 2012

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.