Äpfel: Piflora

weitere Merkmale
Kelchblätter am Grund getrennt (?), grün
Fruchteigenschaften, außen
groß, regelmäßig, flach- oder hochrund, Kelchgrube flach, Kelch klein, Stiel lang, Stielgrubeeng, strahlig berostet, Schale dick. leicht rauh, trocken, Grundfarbe gelb, Deckfarbe rot, feine Schalenpunkte
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch fest, kräftig säuerlich-süß, aromatisch
Erntereife Beginn
ab Mitte September
Haltbarkeit Ende
Januar
Verwendung
Tafelobst
Ertragsverhalten
früh einsetzend, regelmäßig, hoch
Großklima
anspruchslos
Kleinklima
anspruchslos
Bodenverhältnisse
anspruchslos
Krankheiten, Schädlinge
gering anfällig für Schorf und Mehltau
Blühverhalten
unempfindlich, guter Pollenspender
Blütezeit
mittelspät
Wuchsverhalten
mittelstark, Holz nicht frostfest
Ursprung, Züchter, Verbreitung
'Idared' x 'Golden Delicious', Institut für Obstzüchtung Dresden-Pillnitz, seit 1996 im Handel, Sortenschutz

Merkmale

Fruchtform-Typ
so breit wie hoch
Grundfarbe-Typ
goldgelb
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Herbstapfel, Winterapfel
Fruchtgröße Typ
groß
Deckfarben-Form Typ
gestreift o. geflammt

Literatur

  1. Mühl, Franz : Alte und neue Apfelsorten , Obst- und Gartenbauverlag, München 2004
  2. Mühl. Franz: Alte und neue Apfelsorten, Obst- und Gartenbauverlag München 2007
  3. Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern: Apfel- und Birnensorten Europas, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 2007
  4. Fischer, Manfred: Farbatlas Obstsorten, Ulmer-Verlag, Stuttgart 2010
  5. Grope, Lutz; Pfannenstiel, Werner: Nordostdeutsche Apfelsorten-Übersicht - 240 alte und neue Apfelsorten einfach und sicher bestimmen, Eigenverlag Dr. Lutz Grope, Berlin 2015
  6. Pillnitzer Obstsorten, Freistaat Sachsen 1997

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.