Birnen: Junker Hans

Synonyme
Messier Jean (Gris), Meister Hans, Goldener Hans, Hansenbirne, Römische Eierbirne
Häufigkeit
3
Fruchteigenschaften, außen
klein bis mittelgroß, Schale zitronengelb + braunrot, zimtfarbig berostet, festes Fruchtfleisch, süß, zimtartig würzig, ohne Gerbstoff
Reifeverhalten, Ernte, Lager
M. - E. Okt., 4-6 Wochen haltbar
Verwendung
ausgezeichnete Dörr-, Brenn-u. Kochbirne
Großklima
Weinklima ?
Blühverhalten
sehr fruchtbar
Wuchsverhalten
stark, pyramidaler Aufbau
Ursprung, Züchter, Verbreitung
vor 1675 Frankreich, CH,D; Bergstraße, Haardt,

Merkmale

Form-Typ
niedrig

Literatur

  1. Hartmann, Walter: Farbatlas alte Obstsorten 2003
  2. Bannier, Hans-Joachim, Müller, Wilfried, Schuricht, Werner: Fehlerhaftes Bildmaterial in der aktuellen Obstsortenliteratur, Pomologen-Verein e.V. 2003

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.