Äpfel: Jeanne Hardy

weitere Merkmale
Kernhaus groß, Achse offen, wenige kleine Kerne
Fruchteigenschaften, außen
groß bis sehr groß, abgestumpft konisch, unregelmäßig, gerippt, Kelch klein, halboffen, Kelchgrube breit, gerippt, Stiel kurz, Stielgrube tief, weit, stahlig berostet, Schale glatt, ganz leicht fettig, Grundfarbe gelblichgrün bis hellgelb, Deckfarbe hellrot gestreift, geflammt, Duft
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch grünlich- bis gelblichweiß, locker, süßsäuerlich, sehr saftig
Erntereife Beginn
Oktober
Genussreife Beginn
November
Haltbarkeit Ende
Januar
Reifeverhalten, Ernte, Lager
auf Fruchtfäule achten
Verwendung
gute Wirtschaftssorte, eher kein Tafelobst
Ertragsverhalten
früh, hoch
Kleinklima
geschützte Standorte
Bodenverhältnisse
eher leichte Böden
Krankheiten, Schädlinge
robust
Blütezeit
mittelfrüh
Wuchsverhalten
stark
Anbauform, Schnitt, Pflege
eher schwachwüchsige Unterlagen
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Sämling aus 'Kaiser Alexander', 1878, Versailles, F (Namensgebeung nach Tocher des Leiters der Mustergärten)

Merkmale

Fruchtform-Typ
breit, so breit wie hoch
Grundfarbe-Typ
hellgelb, grün-gelbgrün
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel
Fruchtgröße Typ
groß
Deckfarben-Form Typ
gestreift o. geflammt

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.