Äpfel: Hallauer Maienapfel

Fruchteigenschaften, außen
klein bis mittelgroß, rundlich, leicht asymmetrisch, grüngelb, lebhaft rot geflammt
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch grünlichweiß, fest, saftig, süßsäuerlich, harmonischer Geschmack
Erntereife Beginn
Mitte Oktober
Genussreife Beginn
Dezember
Haltbarkeit Ende
Februar (März)
Verwendung
Tafelobst
Anbauform, Schnitt, Pflege
Hochstamm
Ursprung, Züchter, Verbreitung
1864, Kanton Schaffhausen, CH

Literatur

  1. Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern: Apfel- und Birnensorten Europas, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 2007
  2. Bartha-Pichler, Brigitte; Brunner, Frits; Gersbach, Klaus; Zuber, Markus: Rosenapfel und Goldparmäne (3. Auflage), AT Verlag, Baden und München 2009

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.