Äpfel: Fleuritard

Häufigkeit
3
Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß, abgeflacht kegelförmig, kantig, Kelch offen (?), Kelchgrube tief, schüsselförmig, Stiel kurz, Stielgrube fein strahlig berostet, Schale glatt, fettig, Grundfarbe grünlich bis hellgelb, Deckfarbe dunkelrot, verwaschen, flächig oder marmoriert, Schalenpunkte unauffällig
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch weiß, fest, fein, süßsäuerlich
Verwendung
Tafelobst
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Frankreich

Merkmale

Fruchtform-Typ
breit, so breit wie hoch
Grundfarbe-Typ
hellgelb, grün-gelbgrün
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel, roter Apfel
Fruchtgröße Typ
mittelgroß
Deckfarben-Form Typ
verwaschen o. marmoriert, flächig

Literatur

  1. Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern: Apfel- und Birnensorten Europas, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 2007

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.