Süßkirschen und Verwandte: Celeste

Synonyme
Helena, Sumpaca
Häufigkeit
2

4
Großklima
Weinbaugebiete (allgemein anbaufähig?)
Wuchsverhalten
mittelstark
Anbauform, Schnitt, Pflege
Spalier, Topfobst

Merkmale

Erntereife (relativ)
3. Kirschwoche: früh (A.-M. Juni)
Farbe der Haut Typ
rot, dunkelrot-braunrot
Saft Typ
nicht o. wenig färbend, färbend
Größe Typ
groß
Festigkeit Typ
mittelfest
Stiellänge Typ
kurz
Kirschen-Arten
Süßkirsche

Literatur

  1. Kreuzer, Johannes (Berab. u. Erg.: Siegfried Stein): Kreuzers Gartenpflanzen-Lexikon 3 - Beerenobst Kernobst Steinobst Schalenobst, Thalacker Medien, Braunschweig 1997
  2. Cordes, John-Hermann und Sommer, Niels: Obstgehölze, avBuch, Wien 2006
  3. Votteler, Willi: Steinobst und Beerenobst für den Hausgarten, Bayerischer Landesverband für Gartenbau und Landespflege 1987
  4. SLV f. Wein- u. Obstbau: Süß- und Sauerkirschsorten, Baden-Württemberg 2000

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.