Äpfel: Böhmer Cox

Synonyme
Zlatka
weitere Merkmale
groß, abgeflacht, etwas asymmetrisch, Stiel kurz, dick, fleischig, Stielgrube flach, breit, rissig berostet, Grundfarbe grünlichgelb, Deckfarbe mittel- bis dunkelrot marmoriert, teilweise berostet
Fruchteigenschaften, außen
Fruchfleisch gelb, mittelfest, saftig, süß mit ausgewogener Säure, aromatisch
Erntereife Beginn
Anfang bis Mitte September
Haltbarkeit Ende
Dezember (gekühlt)
Reifeverhalten, Ernte, Lager
neigt zu Fäulnis, welkt, anfällig für Fleischbräune
Verwendung
Tafelobst
Ertragsverhalten
mittelfrüh, hoch, etwas schwankend
Krankheiten, Schädlinge
geringanfällig
Blühverhalten
mittel frostempfindlich
Blütezeit
früh
Wuchsverhalten
mittelstark-schwach
Ursprung, Züchter, Verbreitung
'Zlatava' x 'Dukat', Institut für experimentelle Botanik, Prag, Tschechien, Sortenschutz seit 1997

Merkmale

Fruchtform-Typ
so breit wie hoch, breit
Grundfarbe-Typ
grün-gelbgrün, goldgelb
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Herbstapfel
Fruchtgröße Typ
mittelgroß, groß
Deckfarben-Form Typ
verwaschen o. marmoriert

Literatur

  1. Bundessortenamt (Hg.): Beschreibende Sortenliste Kernobst, Landbuch Verlagsgesellschft mbH, Hannover 2000

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.