Birnen: Winterdechantsbirne

Synonyme
Pastorale de Louvain, Frühlingsbutterbirne, Pfingstbergamotte, Winter-Herrenbirne, Hildesheimer Winterbutterbirne, Beurré Easter, Doyenné d'Hiver
Häufigkeit
3
Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß - groß, Schale trocken, fest, ledrig, grünlichgelb, an wärmsten Standorten schmelzend, feinkörnig, saftig, süßweinig
Reifeverhalten, Ernte, Lager
E.Okt.-A.Nov./Dez.-März, sehr spät, windfest, unempfindlich
Verwendung
Winter-Tafelbirne
Ertragsverhalten
früh, hoch, regelmäßig
Großklima
Weinbaugebiete, wärmste Lagen
Bodenverhältnisse
nährstoffreich, ausreichend feucht
Krankheiten, Schädlinge
Holz mäßig frosthart, Schorf
Blühverhalten
lang, frostempfindlich
Wuchsverhalten
mittelstark
Anbauform, Schnitt, Pflege
evtl. ausdünnen
Ursprung, Züchter, Verbreitung
aus dem Kapuzinerkloster in Löwen / Belgien, 18. Jhd., Pfalz 1808

Merkmale

Reifezeit-Typ
spät
Fruchtgröße-Typ
mittel, groß
Stielbereich-Typ
stumpf
Grundfarbe-Typ
grünlich
Deckfarbe-Typ
grundfarbige Birne
Stiellänge-Typ
kurz
Form-Typ
hoch
Kelchbereich-Typ
breit

Literatur

  1. Lucas, Eduard: Abbildungen württembergischer Obstsorten, Ebner & Seubert (Pomologen- Verein e. V. Nachdruck ) 1858
  2. Mühl, Franz: Alte und neue Birnensorten, Quitten und Nashi, Obst- und Gartenbauverlag, München 2004
  3. Petzold, Herbert: Birnen, Neumann-Neudamm, Leipzig - Radebeul 1989
  4. Lucas, Friedrich: Die wertvollsten Tafelbirnen, Ulmer-Verlag 1894
  5. Hartmann, Walter / Fritz, Eckhart: Farbatlas Alte Obstsorten, Ulmer-Verlag, Stuttgart 2008
  6. Fischer, Manfred: Farbatlas Obstsorten, Ulmer Verlag Stuttgart 1993
  7. Friedrich, Gerhard; Petzold, Herbert: Handbuch Obstsorten, Eugen Ulmer, Stuttgart 2005
  8. Kreuzer, Johannes (Berab. u. Erg.: Siegfried Stein): Kreuzers Gartenpflanzen-Lexikon 3 - Beerenobst Kernobst Steinobst Schalenobst, Thalacker Medien, Braunschweig 1997
  9. Bernkopf, Siegfried; Keppel, Herbert; Nowak, Rudolf: Neue alte Obstsorten - Äpfel und Birnen, Österreichischer Agrarverlag, Wien 1991
  10. Berghuis, S.: Niederländischer Obstgarten - Zweiter Theile - Birnen und Steinobst, Boskooper Verein zur Bestimmung und Veredlung der Obstsorten, Boskoop 1868
  11. Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V.: Obstgehölze - Teil A - Kern- und Steinobst, Gem. Organisation für das Kleingartenwesen, 53225 Bonn 1994
  12. Stoll, Rudolf: Östereichisch-Ungarische Pomologie, Selbstverlag, Klosterneuburg / Wien 1888
  13. Gaucher, Nicolas: Pomologie des praktischen Obstzüchters - (Reprint: Klassische Obstsorten), (Reprint 2004 Manuscriptum Verlagsbuchhandlung Thomas Hoof KG, Waltrop und Leipzig) 1894 (2004)
  14. Pfau-Schellenberg, Gustav: Schweizerische Obstsorten, Schweizerischer Landwirtschaftlicher Verein (Hrsg.) 1863-1872

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.