Äpfel: Vanda

Häufigkeit
4
Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß, flachrund, flache Kanten, Kelchgrube weit, gerippt, Stielgrube sehr weit, tief, grünstrahlig, Schale glatt, dick, fettend, Grundfarbe gelbgrün, sonnenseits rot gemasert oder geflammt, helle Schalenpunkte
Fruchteigenschaften, innen
Fruchfleisch weiß, feinzellig, sehr saftig, süß mit leichter Säure, angenehmes Aroma
Erntereife Beginn
ab Mitte September
Haltbarkeit Ende
November
Reifeverhalten, Ernte, Lager
neigt zu vorzeitigem Fruchtfall
Verwendung
vor allem Frischverzehr, auch als Wirtschaftsapfel brauchbar
Ertragsverhalten
früh einsetzend, hoch, regelmäßig
Großklima
anspruchsvoll
Kleinklima
anspruchsvoll
Bodenverhältnisse
anspruchsvoll, Zusatzbewässerung vorteilhaft
Krankheiten, Schädlinge
anfällig für Feuerbrand, mittlere Anfälligkeit für Schorf, Mehltau, Stippe und Spinnmilben
Blühverhalten
frostempfindlich, guter Pollenspender, Ausdünnung erforderlich
Blütezeit
mittelfrüh
Wuchsverhalten
stark, breit pyramidal
Anbauform, Schnitt, Pflege
arbeitsintensiv durch Pflanzenschutz, Wachtums- und Fruchtregulierung
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Züchtung aus 'Jolana' x 'Lord Lambourne' Institut für Experimentelle Botanik, Prag

Merkmale

Erntereife (Datum)
früh bis mittel - M. Sep.
Haltbarkeit
kurz haltbar: bis 3 Monate
Fruchtform-Typ
breit
Grundfarbe-Typ
grün-gelbgrün
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Herbstapfel
Fruchtgröße Typ
mittelgroß, groß
Deckfarben-Form Typ
gestreift o. geflammt, verwaschen o. marmoriert

Literatur

  1. Mühl, Franz : Alte und neue Apfelsorten , Obst- und Gartenbauverlag, München 2004
  2. Mühl. Franz: Alte und neue Apfelsorten, Obst- und Gartenbauverlag München 2007
  3. Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern: Apfel- und Birnensorten Europas, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 2007
  4. Aehrenthal, Johann Lexa von: Deutsche Kernobstsorten - 3 Bände, Carl Wilhelm Medau, Leitmeritz 1833-42
  5. Buchter-Weisbrodt, Helga: Obst - Die besten Sorten für den Garten, Ulmer Verlag, Stuttgart 1993
  6. SLV f. Wein- u. Obstbau: Resistente und robuste Kernobstsorten, Baden-Württemberg 2000

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.