Quitten: Turuncuskaja

großförmiger Apfeltypus mit geballtem Aroma, leicht säuerlich, gute Lagerfähigkeit, ideal für geschmacksdominante Fruchtaufstriche und zum destillieren. Herkunft: ehem. UdSSR.

Häufigkeit
3
Fruchteigenschaften, außen
klein bis mittelgroß, 180-280g, Form breit kugelförmig; tiefe, wenig bis mittel gerippte Kelchgrube mit großen bis sehr großem Kelchblatt; mitteltiefe, gering bis mittelstark berostete Stielgrube; glatte, gelbe Schalen, teils ins orange gehend; mäßiger Flaum; sehr intensiver Duft
Fruchteigenschaften, innen
helles, feinzelliges Fruchtfleisch, mäßig bis starke Steinzellenbildung, jedoch nur ums Kernhaus; geringe Fleischbräune
Erntereife Beginn
Anfang bis Mitte Oktober
Haltbarkeit Ende
bis Mitte Januar
Reifeverhalten, Ernte, Lager
lagerfähig bis Mitte Januar
Ertragsverhalten
hoch, regelmäßig
Krankheiten, Schädlinge
geringe Anfälligkeit für Fäule;
Blütezeit
früh; Blüte mittelgroß, hellrosa
Wuchsverhalten
mittelstark, aufrecht bis breit
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Russland oder Ukraine

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.