Äpfel: Thouins Reinette

Häufigkeit
3
weitere Merkmale
Kernhaus zwiebel- bis eiförmig, groß, Kernhausfächer geschlossen, Kerne vollständig, zugespitzt
Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß, rundlich, Kelch geschlossen oder wenig geöffnet, Kelchgrube flach, leicht faltig, Stiel kurz, mitteldick, Stielgrube mittel, oft mit Fleischnase, berostet, Schale glatt, mattglänzend, Grundfarbe gelb, Deckfarbe nur als leicht rötlicher, manchmal gestreifter Anflug, zahlreiche kleine braune Schalenpunkte
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch gelblichweiß, fein, fest, saftig, gewürzt, weinsäuerlich
Genussreife Beginn
Dezember
Haltbarkeit Ende
März

Merkmale

Fruchtform-Typ
so breit wie hoch
Grundfarbe-Typ
hellgelb, goldgelb, grün-gelbgrün
Deckfarben-Anteil Typ
grundfarbiger Apfel, rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel
Fruchtgröße Typ
mittelgroß

Literatur

  1. Engebrecht, Th.: Deutschlands Apfelsorten - Illustrierte, systematische Darstellung der im Gebiete des Deutschen Pomologen-Vereins gebaueten Apfelsorten, Braunschweig, Vieweg und Sohn 1889
  2. Lucas, Friedrich: Die wertvollsten Tafeläpfel, Ulmer-Verlag 1893

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.