Äpfel: Staatenparmäne

Synonyme
Federal Pearmain, Amerikanische Staatenparmäne
Häufigkeit
3
weitere Merkmale
Kernhaus groß, Kernhauswände ohrenförmig, leicht gerissen, Kernhausachse leicht geöffnet, Kerne klein, zum Teil unvollkommen
Fruchteigenschaften, außen
groß, flachrund, Kelch geschlossen bis halb offen, Kelchgrube mittel, schwache Falten, Stiel kurz bis mittellang, mitteldick, Stielgrube wenig berostet, Schale ziemlich glatt, Rostfiguren möglich, Grundfarbe grünlichgelb, Deckfarbe verwaschen mattrot, wenig gestreift, zahlreiche dicke Schalenpunkte, schwacher Duft
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch gelblich, fein, markig bis mürbe, saftig, renettenartige Würze, angenehm süßsäuerlich
Genussreife Beginn
Ende Dezember
Haltbarkeit Ende
April
Reifeverhalten, Ernte, Lager
welkt nicht

Merkmale

Fruchtform-Typ
breit
Grundfarbe-Typ
grün-gelbgrün
Deckfarben-Anteil Typ
grundfarbiger Apfel, rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel
Fruchtgröße Typ
groß
Deckfarben-Form Typ
verwaschen o. marmoriert

Literatur

  1. Engebrecht, Th.: Deutschlands Apfelsorten - Illustrierte, systematische Darstellung der im Gebiete des Deutschen Pomologen-Vereins gebaueten Apfelsorten, Braunschweig, Vieweg und Sohn 1889

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.