Birnen: Sommerapothekerbirne

Synonyme
Pankratius (Neustadt a.d. Weinstr.), Apothekerbirne, Bonchretien, Bon Chrétien d’Eté, Bankratiusbirne, Bankrutzisbirne, Herrnbirne, Landsber-ger Malvasier, Zuckerbirne
Häufigkeit
3
Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß bis groß, glatt, gelb + rot. Fleisch saftig, schmelzend, süß, muskatartig gewürzt
Reifeverhalten, Ernte, Lager
E. Aug.-M.Sept.
Verwendung
Sommer-Tafelbirne
Großklima
Weinklima, sehr wärmeliebend
Krankheiten, Schädlinge
Schorf
Blühverhalten
etw. frostempfindlich
Wuchsverhalten
starkwüchsig, dünne hängende Zweige
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Deutschland, Frankreich, sehr alt, Neustadt, Hambach, Pfalz 1539?

Merkmale

Form-Typ
hoch

Literatur

  1. Friedrich, Gerhard; Petzold, Herbert: Handbuch Obstsorten, Eugen Ulmer, Stuttgart 2005
  2. Bernkopf, Siegfried; Keppel, Herbert; Nowak, Rudolf: Neue alte Obstsorten - Äpfel und Birnen, Österreichischer Agrarverlag, Wien 1991

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.