Äpfel: Seestermüher Zitronenapfel

Erkennungsmerkmale nach Richard Dahlem

Synonyme
Goldgelbe Renette, Kohlapfel, Zitronenapfel
> Erkennungsmerkmale >
- Grundfarbe grün-gelb panaschiert, keine Deckfarbe
- weißer Belag auf Schale, ähnlich 'Zuccalmaglio'
- großer Rostklecks in Stielgrube, kurzer Stiel
- Fruchtfleisch hell, dicke Schale
- säuerlicher Geschmack, ohne eigenes Aroma
- Frucht hat gewisse Ähnlichkeit mit 'Champagnerrenette'
weitere Merkmale
Kernhauswände stark rissig (Hartmann/Fritz), Kerne breit, Kernhausachse schwach bis weit geöffnet
Fruchteigenschaften, außen
groß bis sehr groß, ungelichmäßig kugelig, breite Kanten, Kelch geöffnet, Kelchgrube mitteltief, faltig, Stiel kurz, Stielgrube mitteltief, trahlig berostet, Schale glatt, helle Schalenpunkte, Grundfarbe grüngelb bis zitronengelb, keine Deckfarbe
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch weiß bis hellgelb, fest, etwas grob, ausgeglichenes Zucker-Säure-Verhältnis
Erntereife Beginn
Mitte September
Verwendung
Wirtschafts- und Mostsorte
Ertragsverhalten
früh, hoch, regelmäßig
Bodenverhältnisse
nährstoffreich, ausreichend feucht
Krankheiten, Schädlinge
mittlere Anfälligkeit - robust ?
Blühverhalten
unempfindlich, guter Pollenspender
Blütezeit
mittelfrüh
Wuchsverhalten
mittel / schwach
Anbauform, Schnitt, Pflege
extensiv
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Findling im Kreis Pinneberg / Holstein, Verbreitung vor allem in Norddeutschland

Merkmale

Erntereife (Datum)
früh bis mittel - M. Sep.
Fruchtform-Typ
so breit wie hoch, breit
Grundfarbe-Typ
grün-gelbgrün
Deckfarben-Anteil Typ
grundfarbiger Apfel
Reifezeit Typ
Herbstapfel
Fruchtgröße Typ
groß

Literatur

  1. Hartmann, Walter / Fritz, Eckhart: Farbatlas Alte Obstsorten, Ulmer-Verlag, Stuttgart 2008
  2. Müller, Ariane; Seipp, Dankwart: Norddeutschlands Apfelsorten - Ein Bestimmungsbuch, Ökowerk Emden 2015
  3. Obstatlas der Russischen Kolonie Alexandrowka in Potsdam - Ein pomologischer Führer 2012

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.