Äpfel: Schneiderapfel

Synonyme
Albisser, Streifacher, Welscher Grünacher
Häufigkeit
2
Fruchteigenschaften, außen
Schale glatt, Grundfarbe gelbgrün, Deckfarbe rot, helle Schalenpunkte
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch weißgelb, mittelfest, zäh, saftig, säuerlich
Erntereife Beginn
Anfang Oktober
Haltbarkeit Ende
Februar
Verwendung
Tafelobst, Koch- und Mostsorte
Großklima
Höhenlagen bis 800m
Krankheiten, Schädlinge
robust, frosthart
Blütezeit
mittelspät
Anbauform, Schnitt, Pflege
guter Stammbildner
Ursprung, Züchter, Verbreitung
1746, Kanton Zürich, CH

Merkmale

Fruchtform-Typ
so breit wie hoch
Grundfarbe-Typ
grün-gelbgrün
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel
Deckfarben-Form Typ
verwaschen o. marmoriert

Literatur

  1. Obstatlas der Russischen Kolonie Alexandrowka in Potsdam - Ein pomologischer Führer 2012
  2. Bartha-Pichler, Brigitte; Brunner, Frits; Gersbach, Klaus; Zuber, Markus: Rosenapfel und Goldparmäne (3. Auflage), AT Verlag, Baden und München 2009

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.