Pflaumenartige: Ruth Gerstetter

Häufigkeit
2
Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß, 30-40g, dunkelweinrot-violett, leicht beduftet, hellgelb bis weißlich grünes Fruchtfleisch, relativ fest, gut lösend, leicht säuerlich, etwas flach mit wenig Aroma, 56° Oechsle
Reifeverhalten, Ernte, Lager
E.Juni-M.Juli, folgernd, fallen leicht ab, transportfest
Verwendung
Frischverzehr
Ertragsverhalten
früh einsetzend, mittelhoch, schwankend
Großklima
Weinbaugebiete, allgemein anbaufähig
Kleinklima
hohe Ansprüche, fro.e.
Krankheiten, Schädlinge
geringanfällig, scharka-hochtolerant
Blühverhalten
selbststeril!
Wuchsverhalten
zuerst mittelstark später schwach, steil aufrecht, wenig verzeigt, kleinkronig, neigen zur Vergreisung, oft nur kurzlebig
Anbauform, Schnitt, Pflege
Hausgärten, Erwerbsanbau
Ursprung, Züchter, Verbreitung
1920, Besigheim / Würtemberg

Literatur

  1. Fischer, Manfred: Farbatlas Obstsorten, Ulmer-Verlag, Stuttgart 2010
  2. Szalatnay, David; Kellerhals, Markus; Frei, Martin; Müller, Urs: Früchte, Beeren, Nüsse - Die Vielfalt der Sorten - 800 Portraits, Haupt Verlag, Berlin - Stuttgart - Wien 2011

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.