Äpfel: Roter Jungfernapfel

Müller/Seipp: wird oft mit 'Purpurroter Cousinot' verwechselt

Synonyme
Roter Böhmer, Böhmischer Jungfernapfel, Jungfernapfel, Chrysofsker, Panenské (Tschechien)
Häufigkeit
3
weitere Merkmale
weiße wachsartige Flecken
Fruchteigenschaften, außen
klein, kugelig, flache Falten, Kelchgrube, weit, schüsselförmig, etwas faltig, Kelch halb offen, Stiel kurz, Stielgrube eng, Schale dünn, fest, leicht wachsig, flächige karminrote Deckfarbe, wenige helle Schalenpunkte, einzelne Rostfiguren, druckfest, (bereift ?)
Fruchteigenschaften, innen
säuerlich süß, minimal gewürzt, Fruchtfleisch gelblich weiß, rot geadert, fein, saftig, vorherrschende Säure bei hohem Zuckergehalt, malziger Geschmack
Erntereife Beginn
Mitte Oktober
Haltbarkeit Ende
März (Februar)
Reifeverhalten, Ernte, Lager
nicht windfest, gut lagerfähig
Verwendung
Tafel- u. Wirtschaftsapfel, Dekoration
Ertragsverhalten
Ertrag früh, gut, alternierend
Großklima
gut winterhart, bis 400 m Höhe,
Kleinklima
geschützt
Bodenverhältnisse
geringe Ansprüche, gute Erträge auf nährstoffreichem Boden
Krankheiten, Schädlinge
etwas Schorf, kaum Schädlinge
Blühverhalten
unempfindlich gegen Frost, lang anhaltend
Blütezeit
spät
Wuchsverhalten
mittelstark
Anbauform, Schnitt, Pflege
Streuobst, wenig Schnittpflege
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Böhmen um 1805, Schlesien, um 1798 Niederösterreich unter dem Synonym 'Chrosofsker', Pfalz

Merkmale

Fruchtform-Typ
so breit wie hoch
Deckfarben-Anteil Typ
roter Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel
Fruchtgröße Typ
mittelgroß, klein
Deckfarben-Form Typ
flächig, verwaschen o. marmoriert

Literatur

  1. Mühl, Franz : Alte und neue Apfelsorten , Obst- und Gartenbauverlag, München 2004
  2. Mühl. Franz: Alte und neue Apfelsorten, Obst- und Gartenbauverlag München 2007
  3. Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern: Apfel- und Birnensorten Europas, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 2007
  4. Votteler, Willi: Lexikon der Obstsorten, Obst- und Gartenbauverlag, München 1996
  5. Bernkopf, Siegfried; Keppel, Herbert; Nowak, Rudolf: Neue alte Obstsorten - Äpfel und Birnen, Österreichischer Agrarverlag, Wien 1991
  6. Müller, Ariane; Seipp, Dankwart: Norddeutschlands Apfelsorten - Ein Bestimmungsbuch, Ökowerk Emden 2015
  7. Obstatlas der Russischen Kolonie Alexandrowka in Potsdam - Ein pomologischer Führer 2012
  8. Stoll, Rudolf: Östereichisch-Ungarische Pomologie, Selbstverlag, Klosterneuburg / Wien 1888
  9. Votteler, Willi: Verzeichnis der Apfel- und Birnensorten, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 1996

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.