Äpfel: Roter Hauptmann

Erkennungsmerkmale nach Richard Dahlem

Synonyme
Roter Hauptmannsapfel, Roter Weihnachtsapfel
> Erkennungsmerkmale >
- viele weiß-graue Schalenpunkte
- Kelchgrube tief, sehr gleichmäßig
- Stielgrube wenig berostet
- Fruchtfleisch hell, Geschmack erfrischend, ohne ausgeprägtes Aroma
Fruchteigenschaften, außen
groß, regelmäßig flachrund, Kelch klein, geschlossen, Kelchgrube schüsselförmig mit schwachen Falten, Stiel kurz, Stielgrube eng, Schale fest, blau bereift, feine Schalenpunkte, Grundfarbe hellgelb, Deckfarbe flächig rot, druckempfindlich
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch weiß, mittelfest, saftreich, süßsäuerlich, parfümiertes Aroma, kleines Kernhaus
Erntereife Beginn
ab Mitte September
Haltbarkeit Ende
Dezember
Reifeverhalten, Ernte, Lager
nicht windfest, druckempfindlich
Verwendung
Tafelobst zum Frischverzehr, seltener Wirtschaftsobst
Ertragsverhalten
alternierend, insgesamt etwas unterdurchschnittlich
Großklima
Höhenlagen, Holz sehr frosthart
Kleinklima
geringe Ansprüche
Bodenverhältnisse
geringe Ansprüche
Krankheiten, Schädlinge
gering anfällig für Feuerbrand, Schorf und Mehltau, keine Triebsucht
Blühverhalten
unempfindlich, schlechter Pollenspender (triploid)
Blütezeit
mittelfrüh
Wuchsverhalten
stark, mächtige, breit ausladende Krone
Anbauform, Schnitt, Pflege
Ausdünnen, Sommerschnitt, Blattdüngung mindert Alternanz, für Streuobstanbau bis in höhere Lagen
Ursprung, Züchter, Verbreitung
ungewiss, alte deutsche Sorte

Merkmale

Erntereife (Datum)
früh bis mittel - M. Sep.
Haltbarkeit
kurz haltbar: bis 3 Monate
Grundfarbe-Typ
hellgelb
Deckfarben-Anteil Typ
roter Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel
Fruchtgröße Typ
groß
Deckfarben-Form Typ
flächig, verwaschen o. marmoriert

Literatur

  1. Mühl, Franz : Alte und neue Apfelsorten , Obst- und Gartenbauverlag, München 2004
  2. Mühl. Franz: Alte und neue Apfelsorten, Obst- und Gartenbauverlag München 2007
  3. Müller, Ariane; Seipp, Dankwart: Norddeutschlands Apfelsorten - Ein Bestimmungsbuch, Ökowerk Emden 2015
  4. Obstatlas der Russischen Kolonie Alexandrowka in Potsdam - Ein pomologischer Führer 2012

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.