Äpfel: Relinda

Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß, rundlich, leicht kantig, Kelch klein, Steilgrube tief, Schale leicht berostet, Grundfarbe gelb, Deckfarbe großflächig rot geflammt
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch fest, etwas grobzellig, saftig, fruchtiger mandarinenartiger Geschmack
Erntereife Beginn
Mitte Oktober
Genussreife Beginn
Dezember
Haltbarkeit Ende
April
Reifeverhalten, Ernte, Lager
Spätsorte
Verwendung
Most, Wirtschaftssorte, eingeschränkt als Tafelobst
Ertragsverhalten
mittel, regelmäßig
Großklima
allgemein anbaufähig?
Krankheiten, Schädlinge
gering anfällig, feuerbrandrobust
Blühverhalten
guter Pollenspender
Wuchsverhalten
mittelstark-stark
Anbauform, Schnitt, Pflege
extensiv, Streuobst
Ursprung, Züchter, Verbreitung
'Undine' x BX44,14, (S) Institut für Obstzüchtung Dresden-Pillnitz, seit 1994 im Handel, Sortenschutz,

Merkmale

Fruchtform-Typ
so breit wie hoch
Grundfarbe-Typ
hellgelb
Deckfarben-Anteil Typ
roter Apfel, rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel
Fruchtgröße Typ
groß, mittelgroß
Deckfarben-Form Typ
flächig, gestreift o. geflammt

Literatur

  1. Mühl, Franz : Alte und neue Apfelsorten , Obst- und Gartenbauverlag, München 2004
  2. Mühl. Franz: Alte und neue Apfelsorten, Obst- und Gartenbauverlag München 2007
  3. Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern: Apfel- und Birnensorten Europas, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 2007
  4. Bundessortenamt (Hg.): Beschreibende Sortenliste Kernobst, Landbuch Verlagsgesellschft mbH, Hannover 2000
  5. Fischer, Manfred: Farbatlas Obstsorten, Ulmer-Verlag, Stuttgart 2010
  6. Fischer Manfred: Farbatlas Obstsorten, Ulmer Verlag, Stuttgart 1995
  7. Kreuzer, Johannes (Berab. u. Erg.: Siegfried Stein): Kreuzers Gartenpflanzen-Lexikon 3 - Beerenobst Kernobst Steinobst Schalenobst, Thalacker Medien, Braunschweig 1997
  8. Pillnitzer Obstsorten, Freistaat Sachsen 1997
  9. SLV f. Wein- u. Obstbau: Resistente und robuste Kernobstsorten, Baden-Württemberg 2000

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.