Äpfel: Reka

weitere Merkmale
Kernhausachse schwach geöffnet
Fruchteigenschaften, außen
klein bis mittelgroß, flachrund, leicht asymmetrisch, Kelchgrube faltig, Kelch halboffen, Stielgrube relativ weit, strahlig berostet, Stiel lang, mitteldick, Schale dick, fettig, Grundfarbe weißlichgrün, Deckfarbe blass dunkelrot marmoriert, Schale dick, fettig werdend, kleine helle Schalenpunkte, eingesenkt
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch cremefarben, saftig, mittelfest, fein, aromatisch
Erntereife Beginn
Anfang September
Genussreife Beginn
Mitte September
Haltbarkeit Ende
Mitte Oktober (gekühlt bis November)
Ertragsverhalten
mittel, früh, stark alternierend
Großklima
allgemein anbaufähig?
Krankheiten, Schädlinge
schorfresistent, gering anfällig für Mehltau, wird glasig
Blühverhalten
guter Pollenspender
Blütezeit
früh bis mittelfrüh
Wuchsverhalten
mittelstark bis stark
Anbauform, Schnitt, Pflege
Spalier, Topfobst, Streuobst
Ursprung, Züchter, Verbreitung
'James Grieve' x Nummernsorte, 1967, (S) Institut für Obstzüchtung Dresden-Pillnitz, seit 1993 im Handel, Sortenschutz

Merkmale

Fruchtform-Typ
so breit wie hoch
Grundfarbe-Typ
grün-gelbgrün
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Sommerapfel, Herbstapfel
Fruchtgröße Typ
mittelgroß
Deckfarben-Form Typ
flächig

Literatur

  1. Mühl, Franz : Alte und neue Apfelsorten , Obst- und Gartenbauverlag, München 2004
  2. Mühl. Franz: Alte und neue Apfelsorten, Obst- und Gartenbauverlag München 2007
  3. Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern: Apfel- und Birnensorten Europas, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 2007
  4. Fischer Manfred: Farbatlas Obstsorten, Ulmer Verlag, Stuttgart 1995
  5. Kreuzer, Johannes (Berab. u. Erg.: Siegfried Stein): Kreuzers Gartenpflanzen-Lexikon 3 - Beerenobst Kernobst Steinobst Schalenobst, Thalacker Medien, Braunschweig 1997
  6. Grope, Lutz; Pfannenstiel, Werner: Nordostdeutsche Apfelsorten-Übersicht - 240 alte und neue Apfelsorten einfach und sicher bestimmen, Eigenverlag Dr. Lutz Grope, Berlin 2015
  7. Pillnitzer Obstsorten, Freistaat Sachsen 1997
  8. SLV f. Wein- u. Obstbau: Resistente und robuste Kernobstsorten, Baden-Württemberg 2000

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.