Heidelbeerartige: Red Pearl

Synonyme
Vaccinium vitis-idea 'Red Pearl'
Häufigkeit
4
Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß, endständige Trauben, leuchtend mittelrot (hellrot), intensiver Geschmack, sauer, wohlschmeckend
Reifeverhalten, Ernte, Lager
ab Juli, Haupternte Okt., traubiger Fruchtstand
Verwendung
Zierpflanze, Frischverzehr mit Zucker, Kompott, Marmelade, Mus, Saft, Konfitüre, Kaltschale, Gebäck, Wein, Brennen
Ertragsverhalten
sehr hoch, besonders reichtragend (deutlich weniger als Koralle)
Bodenverhältnisse
sandig-humos, nicht zu nährstoffreich, sauer pH 4-5, leichtere Böden, nicht staunaß
Krankheiten, Schädlinge
weniger anfällig für Phytophtora u. Blattflecke
Blühverhalten
Mai-Aug., selbstfruchtbar, weißlich-rosa
Wuchsverhalten
aufrecht, starke Einzelpflanzen, keine Ausläufer, Bodendecker, lange überhängende Triebe
Anbauform, Schnitt, Pflege
physiologisch sauer düngen, vergreiste u. kranke Triebe ausschneiden
Ursprung, Züchter, Verbreitung
1982 Auslese v. A.Blanke, Boskoop / Niederlande, (Wildselektion)

Sortengruppe

Preiselbeeren

Ähnliche Sorten

Koralle, Red Star, Rote Preisbeere

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.