Äpfel: Primicia

weitere Merkmale
Kelchblätter lang, Kernhausachse schwach geöffnet
Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß, deutliche Rippen und Kanten, Kelchgrube tief, rippig, Kelch geschlossen, Stielgrube weit tief, wenig berostet, Stiel lang, Grundfarbe grünlich, Deckfarbe matt dunkelrot, Schale dick, hart, wachsig
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch gering saftig, fein säuerlich, leicht parfümiert
Erntereife Beginn
Ende August
Genussreife Beginn
September
Krankheiten, Schädlinge
Mehltau mäßig
Ursprung, Züchter, Verbreitung
1987 USA und Brasilien, verwendete Sorten: Cortland, Crandall, Golden Delicious, Melba, Starr, Wealthy, Yellow Newton

Merkmale

Reifezeit Typ
Herbstapfel

Literatur

  1. Grope, Lutz; Pfannenstiel, Werner: Nordostdeutsche Apfelsorten-Übersicht - 240 alte und neue Apfelsorten einfach und sicher bestimmen, Eigenverlag Dr. Lutz Grope, Berlin 2015
  2. Silbereisen, Dr. Robert; Götz, Dr. Gerhard; Hartmann, Dr. Walter: Obstsorten-Atlas - Kernobst, Steinobst, Beerenobst, Schalenobst, Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 1996
  3. SLV f. Wein- u. Obstbau: Resistente und robuste Kernobstsorten, Baden-Württemberg 2000

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.