Äpfel: Ohio Reinette

Erkennungsmerkmale nach Richard Dahlem

Synonyme
Ernstapfel, Shannon, Ohio Pippin
> Erkennungsmerkmale >
- Schalenpunkte groß, sternförmig, verkorkt
- Kelch weit offen
- Kelchblätter lang, schmal auf Frucht aufliegend
- Stielgrube mit großem, zimtfarbenem Rostklecks
- Stiel lang, dünn
- Frucht ähnlich 'Galloway Pepping'
Fruchteigenschaften, außen
klein bis mittelgoß, kugelförmig, Grundfarbe weißgelb, Deckfarbe selten, braunrot, viele auffallende Lentizellen
Fruchteigenschaften, innen
saftig, fein gewürzt, grob
Genussreife Beginn
Oktober
Haltbarkeit Ende
Januar
Verwendung
Allzweckapfel
Ertragsverhalten
früh, mittel, regelmäßig
Großklima
auch für weniger gute Obstlagen
Krankheiten, Schädlinge
robust, Schorfanfällig in Tallagen
Blühverhalten
guter Pollenspender
Blütezeit
mittelspät
Wuchsverhalten
stark (wurde auch asl Stammbildner verwendet)
Ursprung, Züchter, Verbreitung
19. Jhd., vermutlich Sämling aus Ohio, USA

Merkmale

Fruchtform-Typ
so breit wie hoch
Grundfarbe-Typ
hellgelb
Deckfarben-Anteil Typ
grundfarbiger Apfel
Reifezeit Typ
Herbstapfel
Fruchtgröße Typ
mittelgroß

Literatur

  1. Szalatnay, David; Kellerhals, Markus; Frei, Martin; Müller, Urs: Früchte, Beeren, Nüsse - Die Vielfalt der Sorten - 800 Portraits, Haupt Verlag, Berlin - Stuttgart - Wien 2011
  2. Bartha-Pichler, Brigitte; Brunner, Frits; Gersbach, Klaus; Zuber, Markus: Rosenapfel und Goldparmäne (3. Auflage), AT Verlag, Baden und München 2009

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.