Äpfel: Obenauf

Fruchteigenschaften, außen
groß, abgeflacht rundlich bis kegelförmig, gelbgrün, lebhaft rot gestreift
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch fast weiß, fest, etwas grob, saftig, schwach säuerlich, aromatisch
Erntereife Beginn
Ende September
Genussreife Beginn
Dezember
Haltbarkeit Ende
Januar (April)
Reifeverhalten, Ernte, Lager
mäßige Fruchtqualität
Verwendung
Tafelobst, Most
Großklima
auch für Höhenlagen
Bodenverhältnisse
auch auf trockenen Böden
Ursprung, Züchter, Verbreitung
1920, Carl G. Kiebler, Plantahof, Kanton Graubünden, CH (nur noch wenige Bäume im Domleschg)

Literatur

  1. Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern: Apfel- und Birnensorten Europas, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 2007
  2. Bartha-Pichler, Brigitte; Brunner, Frits; Gersbach, Klaus; Zuber, Markus: Rosenapfel und Goldparmäne (3. Auflage), AT Verlag, Baden und München 2009

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.