Äpfel: Nancy

> Erkennungsmerkmale >
typische Grundfarbe, erhabene Lentizellen, symmetrische Fruchtform, schwach kantig, wenig saftig
Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß, flachrund bis flach, Kelch offen, Kelchgrube weit, mitteltief, häufig berostet, Stiel dick, kurz, Stielgrube flach, stark flächig und strahlig berostet, Schale trocken, dick, zäh, Grundfarbe grünweiß, Deckfarbe verwaschen orange bis rosa, erhabene Schalenpunkte, Roststerne
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch fest, trocken, erfrischend säuerlich, ausreichend süß, angenehmes Aroma
Erntereife Beginn
Oktober
Genussreife Beginn
November
Haltbarkeit Ende
März/April
Reifeverhalten, Ernte, Lager
schrumpft nicht, Geschmack nimmt am Lagerende ab
Verwendung
Tafelobst
Ertragsverhalten
gering bis mittel
Großklima
am beschriebenen Standort raues Klima
Krankheiten, Schädlinge
mittlere Schorfanfälligkeit, sonst robust
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Niederösterreich, beschrieben 2013, benannt nach Nancy Arrowsmith (Arche Noah), vermutlich nur begrenzte lokale Verbreitung

Merkmale

Fruchtform-Typ
breit
Grundfarbe-Typ
hellgelb
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel
Fruchtgröße Typ
mittelgroß
Deckfarben-Form Typ
verwaschen o. marmoriert

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.