Süßkirschen und Verwandte: Merton Glory

Häufigkeit
3
Reifeverhalten, Ernte, Lager
Juni-Juli
Ertragsverhalten
früh reifend
Krankheiten, Schädlinge
madenfrei, Fruchtfäule

Merkmale

Erntereife (relativ)
4. Kirschwoche: früh bis mittel (M. - E. Juni)
Farbe der Haut Typ
rot auf gelbem Grund
Saft Typ
nicht o. wenig färbend
Größe Typ
mittelgroß
Festigkeit Typ
fest, mittelfest, weich
Stiellänge Typ
mittellang, kurz
Kirschen-Arten
Süßkirsche

Literatur

  1. Braun-Lüllemann, Annette / Bannier, Hans-Joachim: Alte Süßkirschensorten, Pomologen-Verein e.V. 2012 (2010)
  2. Bundessortenamt: Beschreibende Sortenliste Steinobst 1997, Pflaume, Süßkirsche, Sauerkirsche, Landbuch-Verlag 1997
  3. Buchter-Weisbrodt, Helga: Obst - Die besten Sorten für den Garten, Ulmer Verlag, Stuttgart 1993
  4. Cordes, John-Hermann und Sommer, Niels: Obstgehölze, avBuch, Wien 2006
  5. Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V.: Obstgehölze - Teil B - Kirschen, Beeren- und Schalenobst, Gem. Organisation für das Kleingartenwesen, 53225 Bonn 1995

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.