Äpfel: May Queen

Häufigkeit
3
Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß, abgeflacht kugelig, leicht kantig, Kelch groß, offen, Kelchgrube tief, geegentlich leicht ebrostet, Stiel kurz, Stielgrube tief, großflächig fein berostet, Grundfarbe goldgelb, Deckfarbe fast flächig hellrot, kurze Streifen, Rostfiguren möglich, Schalenpunktegroß, grau
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch gelblich, nicht sehr saftig, säuerlich
Haltbarkeit Ende
Mai
Reifeverhalten, Ernte, Lager
wird im Lager fettig
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Haywards, Worcester, erste Beschreibung 1888

Merkmale

Fruchtform-Typ
breit, so breit wie hoch
Grundfarbe-Typ
goldgelb
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel
Fruchtgröße Typ
mittelgroß
Deckfarben-Form Typ
gestreift o. geflammt, verwaschen o. marmoriert

Literatur

  1. Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern: Apfel- und Birnensorten Europas, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 2007

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.