Äpfel: Maux Hybride

Erkennungsmerkmale nach Richard Dahlem

Synonyme
Mauks Hybrid
> Erkennungsmerkmale >
- Kelch offen, Kelchblätter krönchenförmig
- Berostung in Stielgrube olivfarben
- viele Kerne
- Frucht ähnlich 'Prinz Albrecht von Preußen'
Fruchteigenschaften, außen
groß, Grundfarbe hellgrün bis goldgelb, Deckfarbe verwaschen rotviolett, teilweise gestreift, Schale rau, deutliche Rostpunkte
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch fest, saftig, aromatisch säuerlich
Erntereife Beginn
Mitte Oktober
Haltbarkeit Ende
März
Verwendung
Tafelobst
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Baden-Württemberg, "alte Sorte"

Merkmale

Grundfarbe-Typ
grün-gelbgrün
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel
Fruchtgröße Typ
groß
Deckfarben-Form Typ
verwaschen o. marmoriert

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.