Äpfel: Limoniaapfel

Synonyme
Bergener Weinling, Sommerköniger (Südtirol), Brixener Taffetapfel, Winterschanzker
Fruchteigenschaften, außen
klein bis mittelgroß, rundlich, Kelchgrube tief (?), Grundfarbe hellgelb, wenig hellrote Deckfarbe, zum Teil rötliche Schalenpunkte
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch gelblichweiß, fest, saftig, süßsäuerlich, gering aromatisch
Genussreife Beginn
Oktober
Haltbarkeit Ende
November / Januar
Verwendung
vielseitig verwendbar
Großklima
bis in höhere Lagen
Krankheiten, Schädlinge
robust
Anbauform, Schnitt, Pflege
Streuobst, früher auch als Stammbildner
Ursprung, Züchter, Verbreitung
1889 beschrieben (Engelbrecht), damals verbreitet in Südostbayern, Salzburger Land, Tirol

Merkmale

Fruchtform-Typ
so breit wie hoch
Grundfarbe-Typ
hellgelb
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel, grundfarbiger Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel
Fruchtgröße Typ
mittelgroß, klein
Deckfarben-Form Typ
verwaschen o. marmoriert

Literatur

  1. Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern: Apfel- und Birnensorten Europas, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 2007

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.