Äpfel: Lanaer Süßling

Fruchteigenschaften, außen
groß, hoch kegelförmig, Kelchgrube mit starken Rippen/Höckern, Stiel dünn, Grundfarbe hell gelbgrün, keine Deckfarbe, bräunliche Schalenpunkte
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch grüngelblich, fest, mittelfein, saftig, sehr süß
Genussreife Beginn
Oktober
Haltbarkeit Ende
Dezember
Verwendung
Tafelobst, Haushalt
Anbauform, Schnitt, Pflege
schwach wachsende Unterlagen
Ursprung, Züchter, Verbreitung
1990, Zufallssämling Südtirol bei Lana, Italien

Literatur

  1. Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern: Apfel- und Birnensorten Europas, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 2007
  2. Bartha-Pichler, Brigitte; Frei, Martin; Kajtna, Bernd.; Zuber, Markus: Osterfee und Amazone - vergessene Beerensorten neu entdeckt, AT-Verlag, Baden und München 2006

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.