Birnen: Knausbirne

Synonyme
Zankbirne, Streitbirne, Weinbirne, Weinbergsbirne, Frühe Weinbirne, Fassfüller, Herbstgürtel, Pfullinger Birne, Elsässer Birne, Frühe Frankfurter, Röthelbirne, Echte Knausbirne
Häufigkeit
3
Fruchteigenschaften, außen
groß, gelbgrün + schön karminrot bis dunkelrot, saftig herbsüß und würzig, 16,5% Zucker (60-75° Oechsle)
Reifeverhalten, Ernte, Lager
(E.Aug.-) M.Sept.- E.Sept., 1 Woche haltbar, sehr schnell weich und teigig
Verwendung
Dörrobst ( Birnen-Schnitze) u. sonstige Verwertung
Ertragsverhalten
sehr fruchtbar, früh, hoch u. regelmäßig
Bodenverhältnisse
anspruchlos
Wuchsverhalten
starker Wuchs, große wuchtige eichenartige Bäume
Ursprung, Züchter, Verbreitung
unbekannte Herkunft, Würtemberg vor 1794, Pfalz

Merkmale

Fruchtform - Mostbirnen 1.
hoch
Deckfarbe - Mostbirnen 1.
ja
Stiellänge - Mostbirnen 1.
kurz
Reifezeit - Mostbirnen 2.
mittel M.Sep.-M.Okt.
Fruchtgröße - Mostbirnen 2.
groß > 90 g
Form-Typ
niedrig, hoch

Literatur

  1. Hartmann, Walter / Fritz, Eckhart: Farbatlas Alte Obstsorten, Ulmer-Verlag, Stuttgart 2008
  2. Hartmann, Walter: Farbatlas alte Obstsorten 2003

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.