Äpfel: Holzapfel

Synonyme
Malus sylvestris, Europäischer Wildapfel
Häufigkeit
1
Fruchteigenschaften, außen
bis 3cm, fest, gelbgrün, herbsäuerlich
Verwendung
Most, Apfelwein, Schnäpse, Gelee, Marmeladen, Mischungen
Großklima
allgemein
Kleinklima
sonnig bis halbschattig,
Bodenverhältnisse
normal bis feucht, kalklhaltig bis neutral, alle Böden, bevorzugt mittelschwer
Blühverhalten
Apr. bis Mai, gering selbstbefruchtend
Wuchsverhalten
kleiner Baum oder Großstrauch, bis 10 m Höhe
Anbauform, Schnitt, Pflege
Streuobst
Ursprung, Züchter, Verbreitung
einheimische Wildform

Literatur

  1. Pirc, Dr. Helmut: Enzyklopädie der Wildobst- und seltenen Obstarten, Stocker Leopold Verlag, Graz - Stuttgart 2015
  2. Wildgehölze - BdB-Handbuch, Fördergesellschaft 'Grün ist Leben', Pinneberg 1987

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.