Äpfel: Herefordshire Beefing

Häufigkeit
3
weitere Merkmale
Kernhausache geöffnet (?)
Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß, abgefacht rundlich, leicht kantig, leicht asymmetrisch, Kelch halboffen (?), Kelchgrube relativ eben, tief, Stiel kurz, Stielgrube wenig berostet (?), Grundfarbe grüngelb, Deckfarbe dunkelrot, flächig, verwaschen, kleinere Rostflecken
Fruchteigenschaften, innen
Fruchfleisch grünlichweiß, fein, fest schwach säuerlich
Erntereife Beginn
Anfang Oktober
Verwendung
Wirtschaftssorte
Ursprung, Züchter, Verbreitung
bekannt seit Ende des 18. Jhd., Herefordshire, GB

Merkmale

Fruchtform-Typ
breit
Grundfarbe-Typ
grün-gelbgrün
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel, roter Apfel
Fruchtgröße Typ
mittelgroß
Deckfarben-Form Typ
verwaschen o. marmoriert, flächig

Literatur

  1. Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern: Apfel- und Birnensorten Europas, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 2007

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.