Pflaumenartige: Hauszwetsche

Synonyme
Deutsche Hauszwetsche, Hauspflaume, Bauernpflaume
Häufigkeit
1
Fruchteigenschaften, außen
klein - mittelgroß, dunkelblau, stark bereift, steinlösend, Fleisch fest, leicht herb, würzig, aromatisch, hoher Zuckergehalt
Reifeverhalten, Ernte, Lager
E. Aug - A. Okt., gut transportfähig
Verwendung
universell verwendbar (Frischverzehr, Musbereitung, Konserve, Trocknen, Kuchenbelag)
Ertragsverhalten
spät einsetzend, regelmäßig, hoch
Großklima
sehr anpassungsfähig
Kleinklima
geringe Ansprüche
Bodenverhältnisse
genügend feucht, humusreich
Krankheiten, Schädlinge
hochsensibel für Scharka, Pflaumenrost, Narrentaschenkrankheit
Blühverhalten
spät, selbstfruchtbar, etw. witterungsempfindlich
Wuchsverhalten
(mittelstark bis) stark
Anbauform, Schnitt, Pflege
extensiv,
Ursprung, Züchter, Verbreitung
sehr alt, schon im 1.-3. Jh. in den Grenzen des heutigen Deutschland bekannt (alte Sortengruppe)

Merkmale

Fruchtgröße Typ
mittelgroß, klein
Fruchtform Typ
deutlich hochgebaut
Fruchtfarbe Typ
blau - stark bereift, violett - blau
Reifezeit einf.
spät

Literatur

  1. Hartmann, Walter / Fritz, Eckhart: Farbatlas Alte Obstsorten, Ulmer-Verlag, Stuttgart 2008
  2. Fischer, Manfred: Farbatlas Obstsorten, Ulmer-Verlag, Stuttgart 2010
  3. Szalatnay, David; Kellerhals, Markus; Frei, Martin; Müller, Urs: Früchte, Beeren, Nüsse - Die Vielfalt der Sorten - 800 Portraits, Haupt Verlag, Berlin - Stuttgart - Wien 2011
  4. Friedrich, Gerhard; Petzold, Herbert: Handbuch Obstsorten, Eugen Ulmer, Stuttgart 2005

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.