Äpfel: Gelbe Sächsische Renette

Synonyme
Meißner Zitronenapfel, Zitronenapfel, Gelbe Renette
Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß, meist flachrund, gelegentlich auch höher, Kelch geschlossen (?), Kelchgrube eher flach, Stiel kurz, dick (?), Stielgrube tief, Schale, fein, Grundfarbe hellgelb, Deckfarbe spärlich hellrot, graue (?) Schalenpunkte
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch gelblichweiß, fein, fest, saftig, angenehm süßsäuerlich, quittenartiges Aroma
Erntereife Beginn
sehr spät
Genussreife Beginn
Januar
Haltbarkeit Ende
April
Reifeverhalten, Ernte, Lager
windfest, welkt nicht
Verwendung
vielseitig verwendbar
Ertragsverhalten
spät, gut, alternierend
Kleinklima
anspruchslos
Bodenverhältnisse
anspruchslos, nicht zu trocken
Ursprung, Züchter, Verbreitung
vor 1803, alte Lokalsorte aus Mittel- und Ostsachsen

Merkmale

Fruchtform-Typ
breit, so breit wie hoch
Grundfarbe-Typ
hellgelb
Deckfarben-Anteil Typ
grundfarbiger Apfel, rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel
Fruchtgröße Typ
mittelgroß
Deckfarben-Form Typ
verwaschen o. marmoriert

Literatur

  1. Obstatlas der Russischen Kolonie Alexandrowka in Potsdam - Ein pomologischer Führer 2012
  2. Koloc, Rudolf: Wir zeigen weitere Apfelsorten und werten deren Eigenschaften, Neumann Verlag, Radebeul 1969

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.