Äpfel: Früher Viktoriaapfel

Erkennungsmerkmale nach Richard Dahlem

Synonyme
Early Victoria, Emneth Early, Früher Viktoria
> Erkennungsmerkmale >
- keine Berostung
- Kelchgrube mit Rippen, Perlen
- Stiel variabel, teils fleischig verdickt
- Kernhausachse offen
Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß, leicht eiförmig, Kelch fast aufsitzend ?, Grundfarbe grünlich, keine Deckfarbe ?
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch weiß, locker, saftig, genügend süß, vorherrschend säuerlich
Erntereife Beginn
August
Haltbarkeit Ende
September
Verwendung
Frischverzehr, Backen, Kochen, Kompott, Keltern
Ertragsverhalten
früher Ertrag, regelmäßig, hoch
Großklima
frosthart
Krankheiten, Schädlinge
gering schorfanfällig
Wuchsverhalten
kleine Krone
Anbauform, Schnitt, Pflege
schwach wachsende Unterlagen
Ursprung, Züchter, Verbreitung
1899, 'Lord Grosvenor' x 'Keswick Codlin' , William Lynn, Cambridgeshire, GB

Literatur

  1. Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern: Apfel- und Birnensorten Europas, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 2007
  2. SLV f. Wein- u. Obstbau: Resistente und robuste Kernobstsorten, Baden-Württemberg 2000
  3. Koloc, Rudolf: Wir zeigen weitere Apfelsorten und werten deren Eigenschaften, Neumann Verlag, Radebeul 1969

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.