Äpfel: Ecolette

weitere Merkmale
ähnlich 'Elstar'
Fruchteigenschaften, außen
klein bis mittelgroß, rundlich, Kelch klein, offen, Kelchgrube flach, leicht faltig, berostet, Stiel mittellang, Stielgrube eng, stahlig berostet, Schale fest, Grundfarbe grünlich, Deckfarbe fast flächig intensiv rot, helle Schalenpunkte
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch gelblich, fest, mittel saftig, süß mit ausgewogener Säure, gutes Aroma
Erntereife Beginn
Anfang Oktober
Genussreife Beginn
Dezember
Haltbarkeit Ende
März (April)
Reifeverhalten, Ernte, Lager
windfest
Verwendung
Frischverzehr, Wirtschaftssorte
Ertragsverhalten
mittelfrüh, mittelhoch
Großklima
bis mitteler Höhenlagen
Kleinklima
windgeschützt
Bodenverhältnisse
nährstoffreich
Krankheiten, Schädlinge
etwas anfällig für Mehltau, Feuerbrand, Stippe
Blühverhalten
lang anhaltend, gering empfindlich, guter Pollenspender
Blütezeit
spät
Wuchsverhalten
stark bis sehr stark
Ursprung, Züchter, Verbreitung
1996 'Elstar' x 'Prima', Versuchsanstalt Wageningen NL

Merkmale

Fruchtform-Typ
hochgebaut, so breit wie hoch
Grundfarbe-Typ
grün-gelbgrün
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel
Fruchtgröße Typ
mittelgroß, klein
Deckfarben-Form Typ
flächig

Literatur

  1. Mühl, Franz : Alte und neue Apfelsorten , Obst- und Gartenbauverlag, München 2004
  2. Mühl. Franz: Alte und neue Apfelsorten, Obst- und Gartenbauverlag München 2007
  3. Fischer, Manfred: Farbatlas Obstsorten, Ulmer-Verlag, Stuttgart 2010
  4. Grope, Lutz; Pfannenstiel, Werner: Nordostdeutsche Apfelsorten-Übersicht - 240 alte und neue Apfelsorten einfach und sicher bestimmen, Eigenverlag Dr. Lutz Grope, Berlin 2015

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.