Aprikosen: Dürkheimer Goldaprikose

Synonyme
Dürkheimer Aprikose, Dürkheimer Goldaprikose
Häufigkeit
3
> Erkennungsmerkmale >
Die Sorte ähnelt stark der Sorte "Ungarische Beste". Vielleicht ein Sämling?
Fruchteigenschaften, außen
groß, gleichmäßig oval, gelblichorange bis orangerot, sonnenseits gerötet und rot punktiert, Fleisch hellorange, fest, saftig, süßsäuerlich
Reifeverhalten, Ernte, Lager
M. bis E.Juli, Juli-Aug.
Ertragsverhalten
ertragreich
Großklima
Weinbaugebiete (allgemein anbaufähig)
Kleinklima
geringe Ansprüche
Blühverhalten
selbstfruchtbar
Wuchsverhalten
stark, in der Jugend mehr aufrecht, später breite Kronen
Ursprung, Züchter, Verbreitung
um 1940, Züchtung von E. Philippi, Bad Dürkheim (Wiederfund in Österreich, um 1998)

Literatur

  1. Ritthaler, Herbert (Hg.): Pfälzer Obst-Kultur - Freizeit - Erwerb - Streuobst, Pomologen-Verein e.V., Detmold 2012

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.