Quitten: Cydora Robusta

Lehr- und Beispielsbetrieb Deutenkofen

Synonyme
keine
Häufigkeit
2
Fruchteigenschaften, außen
apfel- bis birnenförmig, groß, ohne starke Rippen; leuchtend gelb, keine Rissbildung am Stielansatz,
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch creme-gelb, geringe Neigung zur Steinzellenbildung, kräftiges Quittenaroma, ausgeglichen süß-sauer, dunkel-gelbe Saftfarbe
Erntereife Beginn
früh
Reifeverhalten, Ernte, Lager
ab Anfang Oktober, wenn Farbe von grün auf gelb umschlägt (kaum Quittenbräune!, Neigung zu Fleischbräune bei zu später Ernte)
Ertragsverhalten
(sehr hoch) hohe und frühe Fruchtbarkeit, ab 1. Jahr!
Kleinklima
sehr robust
Krankheiten, Schädlinge
robust gegen Feuerbrand (sehr gering), wenig Fleischbräune, robust gegen Blattfleckenkrankheit, wenig Blattbräune, robust gegen Mehltau
Blühverhalten
selbstfruchtbar, robust
Wuchsverhalten
mittelstark wachsend
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Forschungsanstalt Geisenheim, Züchter Prof. Dr. Jacob; 1989 (S), aus 'Konstantinopler' x 'Ronda' (QE 13-38-1989)

Merkmale

Fruchtgröße
mittel, groß

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.