Äpfel: Charles Ross

Häufigkeit
3
Fruchteigenschaften, außen
groß, leicht kegelförmig, regelmäßig, Kelch groß. meist offen, Kelchgrube flach, weit, leichte Falten, Stiel kurz, dick, oft knopfig, Kelchgrube tief, strahlig berostet, Schale glatt, wird fettig, Grundfarbe goldgelb, Deckfarbe orangerot gefleckt und kurz gestreift, Schalenpunkte unauffällig
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch cremeweiß, Aroma nur kurz nach der Ernte
Genussreife Beginn
September
Haltbarkeit Ende
September
Verwendung
Tafelobst, Kochapfel
Ursprung, Züchter, Verbreitung
'Cox Orange Pippin' x 'Peasgood's Nonsuch', Charles Ross, Newbury, GB, um 1890

Merkmale

Fruchtform-Typ
so breit wie hoch
Grundfarbe-Typ
goldgelb
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Herbstapfel
Fruchtgröße Typ
groß
Deckfarben-Form Typ
gestreift o. geflammt

Literatur

  1. Gesellschaft für Pomologie und Obstsortenerhaltung Bayern: Apfel- und Birnensorten Europas, Obst- und Gartenbau-Verlag, München 2007
  2. Obstatlas der Russischen Kolonie Alexandrowka in Potsdam - Ein pomologischer Führer 2012

Diskussion

Helmut M.am 13.08.2014 um 20:58
guter Tafelapfel, pflegeleicht, teilweise Früchte unglaublicher Grösse.