Äpfel: Cadel

Häufigkeit
4
Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß bis groß, hoch gebaut mit flachen Kanten, Kelch klein, geschlossen, Kelchgrube flach, Stielgrube eng, Schale dick, glatt, wenig wachsig, Grundfarbe grüngelb, Deckfarbe leuchtend rot, gestreift oder geflammt
Fruchteigenschaften, innen
Fruchfleisch gelblichweiß, fest, saftig, süß mit leichter Säure, gutes Aroma
Erntereife Beginn
ab Anfang Oktober
Haltbarkeit Ende
Januar
Reifeverhalten, Ernte, Lager
windfest bis Baumreife, so spät wie möglich ernten
Verwendung
Tafelobst, Wirtschaftssorte
Ertragsverhalten
mittelfrüh,hoch, regelmäßig
Kleinklima
warme Lagen
Bodenverhältnisse
nährstoffreich
Krankheiten, Schädlinge
stark anfällig für Mehltau, mittel für Feuerbrand, Schorf, Virosen, Stippe auch schon am Baum
Blühverhalten
lang anhaltend, wenig empfindlich, guter Pollenspender, ausdünnen
Blütezeit
früh
Wuchsverhalten
stark, dichter Wuchs
Anbauform, Schnitt, Pflege
für erfahrene Anbauer
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Jugoslawien, 'Jonathan' x Golden Delicious', Sortenschutz

Merkmale

Fruchtform-Typ
hochgebaut
Grundfarbe-Typ
grün-gelbgrün
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel, Herbstapfel
Fruchtgröße Typ
groß, mittelgroß
Deckfarben-Form Typ
gestreift o. geflammt

Literatur

  1. Mühl, Franz : Alte und neue Apfelsorten , Obst- und Gartenbauverlag, München 2004
  2. Mühl. Franz: Alte und neue Apfelsorten, Obst- und Gartenbauverlag München 2007

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.