Äpfel: Brava (Brava)

Fruchteigenschaften, außen
groß bis sehr groß, stumpf kegelförmig, leicht schief, Kelchgrube mit Höckern und Rippen, Stiel kuzr, dick, Stielgrube gering bis mittel berostet, Schale schwach bereift, Grundfarbe gfrünlichgelb, Deckfarbe braunrot, leicht streifig bis deckend, zahlreiche Schalenpunkte
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch cremefarben, mittelfest, süßlich, aromatisch
Erntereife Beginn
Mitte September
Genussreife Beginn
Oktober
Haltbarkeit Ende
Dezember (Februar im Kühllager)
Verwendung
Tafelobst
Ertragsverhalten
früh, mittelhoch, regelmäßig
Krankheiten, Schädlinge
mittel anfällig für Schorf und Mehltau
Blütezeit
mittel bis spät
Wuchsverhalten
stark, aufrecht
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Neuseeland, Markenname 'Early Brae', 'Braeburn' x 'Cox Orange', seit 2007 EU Sortenschutz

Merkmale

Fruchtform-Typ
so breit wie hoch
Grundfarbe-Typ
grün-gelbgrün
Deckfarben-Anteil Typ
roter Apfel, rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Herbstapfel
Fruchtgröße Typ
groß
Deckfarben-Form Typ
verwaschen o. marmoriert, gestreift o. geflammt

Literatur

  1. Fischer, Manfred: Farbatlas Obstsorten, Ulmer-Verlag, Stuttgart 2010

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.