Äpfel: Bismarckapfel

Erkennungsmerkmale nach Richard Dahlem

Synonyme
= Fürst Bismarck?, Prince Bismarck
> Erkennungsmerkmale >
- Frucht manchmal oben etwas einziehend
- faltige, tiefe Kelchgrube
- tiefe Stielgrube
- großer, schuppiger Rostklecks in Stielgrube
- Fruchtfleisch fester als bei Prinz Albrecht
- Fruchtfleisch sauer, ohne besonderes Aroma, aber mit dem typischen Kaiser Alexander Geschmack
- erinnert an 'Prinz Albrecht'
weitere Merkmale
graublau bereift, kurzer Stiel (Hartmann), Kelchblätter am Grund getrennt (?)
Fruchteigenschaften, außen
groß, flach- bis hochkugelig, Kelch klein, Kelchgrube flach, weit, Stielgrube strahlig berostet, Schale dick, glatt, leicht bereift, Grundfarbe hellgelb, Deckfarbe braunrot gestreift, duftend
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch weißlich, grobzellig, saftig, kräftig säuerlich, ohne Aroma, leichter Veilchenduft
Erntereife Beginn
ab Ende September
Genussreife Beginn
November
Haltbarkeit Ende
März
Reifeverhalten, Ernte, Lager
auf Stippe achten, windfest
Verwendung
Tafelapfel (?), Most, Wirtschaftssorte
Ertragsverhalten
früh einsetzend, hoch, regelmäßig
Großklima
bis in höhere windgeschützte Lagen
Kleinklima
geschützt
Bodenverhältnisse
nährstoffreich, durchlässig
Krankheiten, Schädlinge
anfällig für Feuerbrand, Schorf und Mehltau, wenig anfällig für Krebs
Blühverhalten
lange anhaltend, unempfindlich
Blütezeit
spät
Wuchsverhalten
mittel bis schwach
Anbauform, Schnitt, Pflege
Schnitt notwendig zur Erhaltung der Wuchskraft, Ausdünnen, verträgt starke Verjüngung schlecht
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Neuseeland um 1870, Baden

Merkmale

Fruchtform-Typ
breit
Grundfarbe-Typ
hellgelb
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Winterapfel, Herbstapfel
Fruchtgröße Typ
groß
Deckfarben-Form Typ
flächig, gestreift o. geflammt

Literatur

  1. Mühl, Franz : Alte und neue Apfelsorten , Obst- und Gartenbauverlag, München 2004
  2. Mühl. Franz: Alte und neue Apfelsorten, Obst- und Gartenbauverlag München 2007
  3. Lucas, Friedrich: Die wertvollsten Tafeläpfel, Ulmer-Verlag 1893
  4. Hartmann, Walter / Fritz, Eckhart: Farbatlas Alte Obstsorten, Ulmer-Verlag, Stuttgart 2008
  5. Hartmann, Walter: Farbatlas alte Obstsorten 2003
  6. Szalatnay, David; Kellerhals, Markus; Frei, Martin; Müller, Urs: Früchte, Beeren, Nüsse - Die Vielfalt der Sorten - 800 Portraits, Haupt Verlag, Berlin - Stuttgart - Wien 2011
  7. Bernkopf, Siegfried; Keppel, Herbert; Nowak, Rudolf: Neue alte Obstsorten - Äpfel und Birnen, Österreichischer Agrarverlag, Wien 1991
  8. Grope, Lutz; Pfannenstiel, Werner: Nordostdeutsche Apfelsorten-Übersicht - 240 alte und neue Apfelsorten einfach und sicher bestimmen, Eigenverlag Dr. Lutz Grope, Berlin 2015
  9. Obstatlas der Russischen Kolonie Alexandrowka in Potsdam - Ein pomologischer Führer 2012
  10. Bartha-Pichler / Brunner / Gersbach / Zuber: Rosenapfel und Goldparmäne, AT Verlag 2005

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.