Äpfel: Astramel

Häufigkeit
2
Fruchteigenschaften, außen
mittelgroß bis groß, flachrund, leicht kantig, an d Kelchseite eingesenkte Schalenpunkt oder gelegentlich ringförmiger Rost, Stielgrube flach, eng, Schale dick, glatt, stark bereift, Grundfarbe grünlichgelb, Deckfarbe hell purpurrot geflammt
Fruchteigenschaften, innen
Fruchtfleisch cremefarben, weich, saftig, feinzellig, angenehm süßsauer, aromatisch
Erntereife Beginn
Ende Juli (vor 'Klarapfel')
Haltbarkeit Ende
August
Reifeverhalten, Ernte, Lager
gekühlt maximal zwei Wochen haltbar
Verwendung
Tafelapfel
Ertragsverhalten
mittelhoch
Krankheiten, Schädlinge
mittel anfällig für Schorf, stark für Mehltau, Sägewespe
Blühverhalten
relativ frostempfindlich, mittel bis lang andauernd
Blütezeit
früh
Wuchsverhalten
mittel
Ursprung, Züchter, Verbreitung
Obstbauversuchsanstalt Jork, Roter Astrachan x (James Grieve x Melba)

Merkmale

Fruchtform-Typ
breit
Grundfarbe-Typ
grün-gelbgrün
Deckfarben-Anteil Typ
rotbunter Apfel
Reifezeit Typ
Sommerapfel
Fruchtgröße Typ
groß, mittelgroß
Deckfarben-Form Typ
gestreift o. geflammt

Literatur

  1. Bundessortenamt (Hg.): Beschreibende Sortenliste Kernobst, Landbuch Verlagsgesellschft mbH, Hannover 2000
  2. Müller, Ariane; Seipp, Dankwart: Norddeutschlands Apfelsorten - Ein Bestimmungsbuch, Ökowerk Emden 2015
  3. Silbereisen, Dr. Robert; Götz, Dr. Gerhard; Hartmann, Dr. Walter: Obstsorten-Atlas - Kernobst, Steinobst, Beerenobst, Schalenobst, Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 1996

Diskussion

Keine Beiträge vorhanden.